Hallenturniere – Update

4 Hallenturniere spielten unsere Mannschaften am vergangenen Wochenende, wo immer das Halbfinale erreicht wurde.

Toll gemacht, Jungs!

Hallenturniere – 1. Mannschaft:

Freitag, 05.01.2018 – „Fackelmann-Cup“ in Wiesentheid

Am Samstag, 05.01.2018 spielte unsere Mannschaft in diesem Jahr beim „Fackelmann-Cup in Wiesentheid und erreichte am Ende einen erfolgreichen 3. Platz.

Souverän konnte man die Gruppenphase auf dem 1. Platz abschließen und erzielte hier 10 Punkte bei 6:3 Toren (3 Siege, 1 Unentschieden).

Im Viertelfinale besiege man den Bezirksligisten FV Karlstadt mit 2:0.

Dieses endete nach hartem Kampf im Halbfinale gegen den Landesligakonkurrenten und Aufstiegsfavoriten TSV Abtwind mit 3:4 an die „Kräuterstädter“.

Im Spiel um Platz 3 konnte der SC Schwarzach mit 2:1 besiegt werden.

Samstag, 06.01.2018 – „Hallen-Gala“ in Bad Neustadt

Auch hier konnte beim Nachtturnier zum Schluss der 3. Platz erzielt werden.

In der Vorrunde gewann man die ersten 3 Spiele und musste sich nur im letzten Gruppenspiel um den 1. Platz dem TSV Aubstadt (Bayernliga) geschlagen geben.

Leider nicht das Glück beim „9-Meterschiessen“

Somit traf man im Halbfinale auf den FC Schweinfurt , welches im „9-Meter-Schiessen“ an die „Schnüdel“ ging..

Das anschließende Spiel um Platz 3 konnte mit 3:1 gegen den SV Königshofen gewonnen werden.

Hallenturniere – 2. Mannschaft:

Freitag, 05.01.2018 – „Turnier“ in Rottendorf

Auch die 2. Mannschaft hat am Freitag bei einem Turnier des TSV Rottendorf teilgenommen und dabei einen tollen 3. Platz erreicht.

In der Vorrunde konnte man mit 3 Punkte (0:1 gegen Effeldorf, 0:1 gegen Großlangheim und 4:2 gegen TSV Rottendorf 2) das Halbfinale erreichen.

Dieses ging im „9-Meterschiessen“ gegen TSV Rottendorf nach einem 1:1 in der regulären Spielzeit an die Gastgeber.

Das Spiel um Platz 3 stand wieder 1:1 und diesmal hatten wir das bessere Ende auf unserer Seite und gewannen das „9-Meterschiessen“.

Hallenturniere – „Alte Herren“:

Die „Attraktiven Herren“ haben am Freitag ebenfalls bei einem Hallenturnier teilgenommen und einen tollen 4. Platz erreicht.

Die in den letzten Jahren „runderneuerte AH“ mit einigen neuen und jüngeren Spielern gewann die ersten Gruppenspiele gegen die FT Würzburg, den ASV Rimpar und der SV Maidbronn/Grammschatz, wo auch tolle Tore und Spielzüge gezeigt wurden.
Das einzig verlorene Gruppenspiel war gegen den TSV Rottendorf, somit stellte man sich Oberpleichfeld/Dippach/Prosselsheim im Halbfinale, welches 0:1 endete und das anschließende „kleine Finale“ gewann der FV Thüngersheim mit 1:3.

Am Ende stand ein toller 4. Platz beim Jubiäumsturnieren um den „25. EEV-Cup“ in Bergtheim.

Ein Turnier mit viel Spaß, sportlichem Ehrgeiz und viel zwischenmenschlichen Gesprächen.

Ergebnisse der „AH“ finden Sie hier:

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.