(SG) TGH2/Waldbüttelbrunn mit 1. Saisonniederlage

(SG) TGH2/Waldbüttelbrunn mit 1. Saisonniederlage

Die Siegesserie der (SG) TG Höchberg II/TSG Waldbüttelbrunn ist gerissen und die erste Saisonniederlage musste eingesteckt werden. Im Spitzenspiel gegen den SV Trennfeld nahm sich die SG viel vor, war den Hausherren in Halbzeit eins jedoch deutlich unterlegen und kassierte bereits nach wenigen Minuten das erste Gegentor.

Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit hatte die SG wenige bis kaum Chancen zu verzeichnen und kassierte in den Minuten 31 und 35 zwei weitere Treffer zum 3:0 Pausenstand.

Zur Pause stellte die SG Personell um und brachte Mehmet Sahinkaya für Dominik Schneider und Adrian Bauer für Philipp Eck. Die SG fand daraufhin etwas besser ins Spiel, musste jedoch in der 55. Minute einen weiteren Gegentreffer einstecken.

Anschließend bewies die Mannschaft von Trainer Andreas Root Moral und konnte mit zwei schnellen Treffern von Gustav Andersson in der 68. Minute und Sebastian Gredy in der 75. Minute die Spielstand auf 4:2 verkürzen.

In Folge dessen drängte die SG auf das nächste Tor und stellte sich offensiver auf. Das bot den Hausherren jedoch viel Platz zum kontern und so fiel der Treffer zum 5:2 Endstand in der 90. Minute.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.