TGH siegt 6:1 im Derby beim TSV Lengfeld

TGH siegt 6:1 im Derby beim TSV Lengfeld

Bericht aus www.mainpost.de

Das Duell der beiden Landesliga-Absteiger entschied der Gast aus Höchberg beim TSV Lengfeld klar für sich. Vor allem nach der Pause drehte die TGH im Derby dabei mächtig auf und erzielte in diesem Zeitraum fünf Tore. Die klaren Worte, die TG-Coach Christian Graf bei seiner Halbzeitansprache fand, hatten gefruchtet. “Mit der ersten Halbzeit war ich nicht zufrieden. Wir hatten das Spiel im Griff, haben den Gegner dann aber mit individuellen Fehlern aufgebaut”, monierte der Übungsleiter zunächst zu viele Nachlässigkeiten im Spiel seiner Mannschaft. Von denen war nach dem Wechsel allerdings nichts mehr zu sehen und den Gästen sei nach dem 2:1-Führungstreffer “alles gelungen”, so Graf. Herausragender Akteur des Tages auf Höchberger Seite war Angreifer Osakpolor Iyore, auf dessen Konto alleine vier Tore gingen.

Link mit Bildergalerie:

https://fussball.tg-hoechberg.de/medien/bilder/september-2023/tsv-lengfeld-tgh-16-03-09-2023/

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert