#MannschaftLeben trägt die Kracken zum Dreier

#MannschaftLeben trägt die Kracken zum Dreier

TG Höchberg – TSV Unterpleichfeld 2:0 (0:0) Während die Unterpleichfelder nach der dritten Auswärtsschlappe in Serie nach oben abreißen lassen müssen, haben sich die Höchberger mit dem 2:0-Sieg etwas Luft nach unten verschafft. Das Landkreis-Duell war zuvor auf dem engen Kunstrasen typischerweise durch Standards entschieden worden – und nach einem strittigem Platzverweis gegen Gäste-Verteidiger Nino …

Punktgewinn gegen Coburg wird von schwerer Verletzung überschattet

Punktgewinn gegen Coburg wird von schwerer Verletzung überschattet

Nach drei sieglosen Partien wollten wir endlich wieder einen Dreier bei uns am Waldsportplatz holen. Das Kopfballtor von Daniel Salles in der 90. Minute verhinderte jedoch leider, dass wir in der Tabelle wieder etwas nach oben klettern. Dabei begann das Spiel nahezu perfekt für unsere Kracken: Bereits nach zwei Zeigerumdrehungen schiebte Ferdinand Hansel souverän zum …

1. Heimniederlage für die (SG) TG Höchberg2/Waldbüttelbrunn

1. Heimniederlage für die (SG) TG Höchberg2/Waldbüttelbrunn

Nach einem unglücklichen 2:2 Unentschieden gegen die Reserve aus Esselbach-Steinmark, hatten wir am Sonntag die DJK Oberndorf in Waldbüttelbrunn zu Gast. Die abwehrstarke Mannschaft hatte bis zum 8. Spieltag nur 9 Gegentore bekommen und belegte den fünften Tabellenplatz.   Zu Beginn der ersten Halbzeit war die (SG) TG/TSG bemüht einen ordentlichen Spielaufbau zu gestalten, was …

(SG) TG Höchberg II / TSG Waldbüttelbrunn vs. FSV Esselbach-Steinmark II 2:2 (1:0)

(SG) TG Höchberg II / TSG Waldbüttelbrunn vs. FSV Esselbach-Steinmark II 2:2 (1:0)

Das Nachholspiel des 7. Spieltages startete für die beiden Reserve-Mannschaften aus Höchberg sowie Esselbach-Steinmark unter besonderen Umständen. Dienstag, 19:00 Uhr, Flutlicht, Kunstrasen und der einsetzende Regen sind nicht die typischen Voraussetzungen eines Amateurkicks. Die Vorgabe für die (von einigen Jungs aus der ersten Mannschaft verstärkte) Heimmannschaft wurde durch das Trainer-Duo Root/Sahinkaya klar formuliert: Gegen die …

Memmelsdorfer spielfreudiger und gewinnt bei den Kracken

Memmelsdorfer spielfreudiger und gewinnt bei den Kracken

Am 13. Spieltag empfing die TGH spielfreudige Gegner aus Memmelsdorf, welche vor diesem Spieltag auf dem vierten Platz standen. Bei herbstlichem Wetter startete das Spiel auf dem höchberger Kunstrasen ruppig, als Ferdi Hansel in der gelbwürdig gefoult wurde. Das Spiel schien ausgeglichen, bis die Gäste einen höchberger Fehler in der 17. Minute eiskalt zum 1:0 …

Delegation aus Bastia Umbra beim internationalen AH-Turnier in Höchberg

Delegation aus Bastia Umbra beim internationalen AH-Turnier in Höchberg

Im Rahmen der 100-jährigen Gründungsfeier der TG Höchberg Fußball fanden schon sehr viele unterschiedliche Veranstaltungen statt. Was noch fehlte war ein Turnier der Altherren-Mannschaften. Denn Fußball kann man auch bis ins hohe Alter spielen. So wurden Mannschaften aus den umliegenden Ortschaften und aus Würzburg eingeladen, ein Turnier auf der Hans-Stumpf-Anlage mit Leben zu füllen. Dazu …

(SG) TGH2/Waldbüttelbrunn zurück in der Spur

(SG) TGH2/Waldbüttelbrunn zurück in der Spur

Die (SG) TG Höchberg II/TSG Waldbüttelbrunn ist wieder zurück in der Spur. Nach der ersten Saisonniederlage am vergangenen Spieltag gab es nun im fünften Saisonspiel auf dem heimischen Kunstrasen der Hans-Stumpf-Sportanalge einen nie gefährdeten und auch in dieser Höhe absolut verdienten Sieg gegen den FSV Holzkirchhausen/Neubrunn II. Von der ersten Minute an zeichnete sich ein …

(SG) TGH2/Waldbüttelbrunn mit 1. Saisonniederlage

(SG) TGH2/Waldbüttelbrunn mit 1. Saisonniederlage

Die Siegesserie der (SG) TG Höchberg II/TSG Waldbüttelbrunn ist gerissen und die erste Saisonniederlage musste eingesteckt werden. Im Spitzenspiel gegen den SV Trennfeld nahm sich die SG viel vor, war den Hausherren in Halbzeit eins jedoch deutlich unterlegen und kassierte bereits nach wenigen Minuten das erste Gegentor. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit hatte die …

Starke Mannschaftsleistung und verdiente 3 Punkte!

Starke Mannschaftsleistung und verdiente 3 Punkte!

Nach zwei Siegen in zwei Spielen sollten nun die nächsten 3 Punkte eingefahren werden. Als Gegner begrüßten wir den FV Bergrotenfels/Hafenlohr, der mit drei Siegen aus drei Spielen nach Waldbüttelbrunn gereist war. Früher Rückstand, aber Moral bewiesen. Die Aufgabe war klar gestellt: Konzentration von der 1. Minute und den Gegner unter Druck setzen. Leider gelang …