Schmerzhafte Erinnerung an Sieg in Altfeld für TG Höchberg 2

Schmerzhafte Erinnerung an Sieg in Altfeld für TG Höchberg 2

Schmerzhafte Erinnerungen an Altfeld Am 24.11. stand für die Spielgemeinschaft aus Waldbüttelbrunn und der Höchberger Landesliga-Reserve der letzte Spieltag vor der Winterpause bei der zweiten Garde des SV Altfeld an. An eben jenen Gegner hatte man schmerzliche Erinnerungen. Im Hinspiel kassierte man noch kurz vor Schluss das unglückliche Tor zum 1:1-Ausgleich. Damals, auf heimischen Kunstrasen …

Unentschieden im letzten Heimspiel des Jahres

Unentschieden im letzten Heimspiel des Jahres

Ballspende von Sven Winzenhörlein (Bürgermeisterkandidat) und Benjamin Wahler (Ex-Spieler der TGH und des FC Fuchsstadt) – Vielen Dank hierfür! Im letzten Heimspiel des Jahres wollte die stark ersatzgeschwächte TGH den nächsten Heimsieg einfahren und nicht noch ein unentschieden in der Statistik stehen haben. In einem kampfbetonten Spiel auf dem Höchberger Kunstrasen wurden noch einige Spieler …

1. Heimniederlage für die (SG) TG Höchberg2/Waldbüttelbrunn

1. Heimniederlage für die (SG) TG Höchberg2/Waldbüttelbrunn

Nach einem unglücklichen 2:2 Unentschieden gegen die Reserve aus Esselbach-Steinmark, hatten wir am Sonntag die DJK Oberndorf in Waldbüttelbrunn zu Gast. Die abwehrstarke Mannschaft hatte bis zum 8. Spieltag nur 9 Gegentore bekommen und belegte den fünften Tabellenplatz.   Zu Beginn der ersten Halbzeit war die (SG) TG/TSG bemüht einen ordentlichen Spielaufbau zu gestalten, was …

Bürgerstiftung Höchberg unterstützt Jugendfußballer

Bürgerstiftung Höchberg unterstützt Jugendfußballer

Die Bürgerstiftung des Markt Höchberg hat mit einer großzügigen Spende in Höhe von 1000,- € die Jugendabteilung der TG Höchberg Fußball e.V. bei der Anschaffung von Trainingsmaterialien unterstützt. Angeschafft wurden neben Bällen, Markierungstellern und -scheiben, Maxihauben, Markierungshemdchen, Pendelball für spezielles Kopfballtraining auch neue Tornetze, eine Kühlbox und ein Getränkebehälter. „Wir freuen uns sehr, dass es …