Teilnahme an Funino-Turnieren macht unserer Jugend großen Spaß

Teilnahme an Funino-Turnieren macht unserer Jugend großen Spaß

U0-blau


Ab der Saison 2024/25 sind im Kinderfußball neue Spielformen für alle Vereine verpflichtend
vorschrieben, klassische Spiele Sieben gegen Sieben gehören damit bei den jüngsten
Fußballern der Vergangenheit an. Die F-Jugend U blau hat – wie auch andere
Jugendmannschaften der TG Höchberg – jetzt schon an den sogenannten Funino-Turnieren
teilgenommen. Bei diesen kindgerechten Turnieren spielen die Kinder auf einem kleinen
Spielfeld mit nur wenigen Spielern und Minitoren mehrere Runden von bis zu zehn Minuten
intensiv Fußball. Die einzelnen Kinder haben dabei deutlich mehr Ballkontakte als in einem
normalen Spiel, wo die besten Spieler die meisten Ballaktionen durchführen und schwächere
Kinder meist selten am Spiel beteiligt sind. Ohne den Leistungsgedanken zu vernachlässigen,
steht bei den Funino-Turnieren der Spaß im Vordergrund. Und unsere jungen Fußballer sind
begeistert bei der Sache, das zeigt die hohe Trainingsbeteiligung und Teilnehmerzahl bei den
Turnieren. Betreut werden die 15 Kinder der Mannschaft U9 blau von Tobias Riedner, der als
Stürmer noch bis vor kurzem für die 1.Mannschaft der TG Höchberg erfolgreich auf Torejagd
ging. Zum Trainerteam gehören weiterhin der Sportwissenschaftler Michael Schmitt-Huber
sowie die Jugendlichen aus unserer U15 Mannschaft Konrad Neumann, Oliver Koppitz und
Erik Lohfing. Sie alle sorgen dafür, dass die Kinder bei ihrem Training auf dem Kunstrasen am
Waldsportplatz oder in der Höchberger Mainlandhalle auf moderne Weise trainiert werden

Die jungen Fußballer aus der F-Jugend U9 blau freuen sich sehr über ihr
Weihnachtsgeschenk, ein blaues Sweatshirt mit dem Logo der Fußballabteilung

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert